Tank Turret – 2020

Tank Turret – 2020
Midgård Records | MCD

Click here for the English language version: Click here!

Erstes Lebenszeichen der britischen Band Tank Turret, die aus erfahrenen Musikern besteht. In Form dieser Minischeibe serviert uns das Trio sechs kraftvolle Lieder in feinster Rock-Manier, zügig und melodisch. Trotz seiner recht druckvollen Klangkulisse besitzt das Miniwerk „2020“ einen rozig rohen Ton, den man wunderbar den neunziger Jahren der britischen RAC Mucke zuordnen kann.

Drei von den sechs Liedern auf dieser MCD sind Eigenkomposition, die andere drei Titel sind Coverversionen von keiner geringeren Band als Skrewdriver. Die älteren Herren von Tank Turret sind keine Anfänger, dass die Musiker ihr Handwerk verstehen und keine unerfahrenen Gäste im patriotischen Rockgeschäft sind, dürfte bereits nach den ersten Noten klar sein. Textlich ist das ganze ziemlich sozialkritisch aufgestellt, persönlich und wütend zugleich. Auch bei den Textstrukturen hört man es den Musikern an, dass man schon längst der pubertären und vor allem plumpen Phrasendräscherei entwachsen ist. Mit der Coverversion von „I Don’t Like You“ verteilt man musikalische Ohrfeigen, einfach geil nachgespielt und mit einer eigenen Note garniert. Ich liebe diese Nummer einfach.

Die Produktion aus dem Hause Midgård Records lässt für eine MCD keine großen Wünsche offen, akustisch ist das Werk gut abgemischt. Wie bereits geschrieben, besitzt diese Minischeibe einen rotizg rohen Ton der gewollt ist. Das verleiht dem Werk einen gewissen Charme und vermittelt den Geist des britischen Politrock alter Tage. Optisch ist das Teil ganz gut gestaltet. Es sieht alles etwas Comic-lastig aus, im kleinen Beiheft sind die drei Texte der Eigenkomposition abgedruckt. Außerdem liegt der MCD ein Hochglanzaufkleber bei.

Wer mal wieder lust auf flotten und melodischen Rock von der Insel hat, der sollte sich die MCD „2020“ von Tank Turret mal vormerken oder direkt bestellen. Kritikpunkt liegt hier einzig in der Spielzeit, der Silberling ist viel zu schnell wieder vorbei. Ich hoffe inständig, das die Herren von Tank Turret an einer Vollscheibe arbeiten, für meinen Geschmack hätte ruhig und gerne noch einmal sechs Lieder mehr sein dürfen. Schicke Produktion von den schwedischen Kameraden aus dem Hause Midgård Records, so kann es dieses Jahr ruhig weitergehen. Freunde der britischen Oi!, Punk und Politrock Mucke kommen hier auf ihre Kosten, dass ist ein wirklich schicker Silberling geworden!

Titelliste:
01. Tank Turret
02. Can’t Stop This Hate
03. Blood
04. Street Fight *
05. I Don’t Like You *
06. What I Want *

* im Original von Skrewdriver

Hörprobe – Tank Turret – Can’t Stop This Hate:

 

Author: Frontmagazin

Frontmagazin.de - Das Onlinemagazin für rechtspolitische & revolutionäre Musik und Literatur im Netz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.