Sturmwehr Solo – Einigkeit und Recht und Freiheit – Neuauflage

Click to rate this post!
[Total: 12 Average: 4.3]

Sturmwehr Solo – Einigkeit und Recht und Freiheit – Neuauflage
WB Versand | CD

Im Zuge der unregelmäßigen Neuauflagen alter Sturmwehr Alben geht es nun weiter. Ja und dieses Mal darf man sich freuen, der WB Versand legt nämlich “Einigkeit und Recht und Freiheit”, das erste und so gesehen einzige Soloalbum von Jens B. neu auf. Dass der gute Jens ein Gründungsmitglied und das einzige, verbliebene Mitglied aus der Erstbesetzung bei Sturmwehr ist, sollte unlängst und umfänglich bekannt sein. Mit der hier vorliegenden “Einigkeit und Recht und Freiheit” Produktion, wandelte Jens einige Monate nach der 2000er Scheibe “Zerschlag den Terror” auf Solopfaden. “Zerschlag den Terror” war bereits das erste Album auf dem Jens den kompletten Gesang (und Instrumente?) übernommen hat, nachdem Detn die gemeinsame Band verlassen hatte. Doch “Einigkeit und Recht und Freiheit” ist anders und der Vollständigkeit wegen sein erwähnt, dass das Erstlingswerk nicht unter Sturmwehr veröffentlicht wurde, sondern unter “Jens B. –
Einigkeit und Recht und Freiheit”. Sturmwehr Solo klingt aber besser und ist dem Abverkauf der Produktion natürlich fördernder, was durchaus nachvollziehbar ist und nicht verwerflich. Doch ob nun Jens B. oder Sturmwehr Solo, inhaltlich hat sich an diesem gelungenen Werk nichts geändert.

Ich möchte an dieser Stelle noch erwähnen das Sturmwehr in den meisten Fällen für Qualität und gelungene Produktionen steht. Dennoch, es gibt in der reichhaltigen und langen Bandgeschichte entsprechenden Phasen die positiv in Erinnerung bleiben und Glänzen, es ist allerdings auch nicht alles Gold was glänzt. “Einigkeit und Recht und Freiheit” gehört zweifelsohne zur erstgenannten Phase. Warum? Nun, einige Jahre bevor der Rechtsrock immer böser, tiefer und schneller gespielt werden musste und der Gesang immer brutaler klingen sollte, gab es den wütenden, deutlichen und vor allem nicht in eine Schublade gepressten Rechtsrock. Sturmwehr sind sich zwar selbst immer irgendwie treu geblieben, haben aber auch hier und dort den einen Seitensprung gewagt – bedauerlicherweise. Damit meine ich diese tiefen Sangesweise, die ab der indizierten S.*.* A******** Einzug hielt. Und auf dieser war es sogar noch nicht so sehr der Fall wie auf den weiteren Alben, die im Anschluss veröffentlicht worden. Glücklicherweise hat sich der gute Jens zurückbesinnt, denn Sturmwehr sind und waren Rechtsrock mit einer deutlichen Sprache und nicht dem Trend der rechten Musikszene verfallen, alles künstlich und gezwungen immer böser wirken zu lassen.

“Einigkeit und Recht und Freiheit” ist ein verdammt geiles Album mit einer musikalischen Tiefe, die ich bei vielen, neuen Alben von Sturmwehr vermisse. Es gibt eine verspielte, melodische Mischung aus wuchtigen Rechtsrock mit harten Metal Elementen. Starke Riffs, emotionale Soloeinlagen und eine Wut im klaren Gesang die ihresgleichen sucht. Man spürt hier die förmlich die Spielfreude vom Jens, wenn er Nummern wie “Unsere Botschaft”, “Der Weg in´s Chaos” oder die gelungene Rockballade “Bis an´s Ende aller Zeit” spielt. Dazu gesellen sich dann noch klare und deutliche, sozialkritische Botschaften in den Texten. Wenn auch auf Solopfaden, so ist dieses Album doch ein Aushängeschild für die Hochzeit von Sturmwehr und ein Vorzeigealbum dafür, was durchdachten und hochwertigen Rechtsrock ausmacht.

Die Neuauflage vom WB Versand sollte man des genialen musikalischen Materials unbedingt berücksichtigen, sofern man das Werk nicht schon im Regal stehen hat. Die Neuauflage kann man wahlweise als normale Edition im Jewelcase erwerben oder als limitiertes Digi, dieses ist handschriftlich auf 88 Stück begrenzt. Ein negativer Beigeschmack ist hier allerdings die Aufmachung, diese ist dem Album leider nicht gerecht geworden. Hier hätte ich mir was Passenderes gewünscht, etwas das mehr an die Musik angelehnt ist und im Beiheft hätte man ruhig die Text mit abdrucken können. Sieht man davon ab, ist dies eine der Neuauflagen alter Sturmwehr Alben, die man nicht verpassen sollte. Wie gesagt, sofern man die erste Auflage noch nicht haben sollte. Alle anderen Hörer, die dieses Album noch nicht kennen, sollten unbedingt reinhören und sich an dieser musikalischen Schaffensphase vom Jens erfreuen. Dies ist Rechtsrock auf hohen Niveau!

Titelliste:
01. Intro
02. Widerstand
03. Glaubt nicht ihre Lügen
04. Träume
05. Unsere Botschaft
06. Bis an´s Ende aller Zeit
07. Steh auf
08. Der Weg in´s Chaos
09. Outro
10. Time to die (Bonus)

Hörprobe – Sturmwehr Solo – Unsere Botschaft:

 

Sturmwehr – Live in Browntown

Sturmwehr – Stimme unserer Ahnen – Neuauflage

Sturmwehr – Musik im Zeichen des Thor – Neuauflage

Sturmwehr – Phonetische Kompositionen 2 – Frei geboren

Sturmwehr – Nordland – Neuauflage

Author: Frontmagazin
Frontmagazin.de - Das Onlinemagazin für rechtspolitische & revolutionäre Musik und im Netz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.