Blutzeugen (Diskografie)

WICHTIGE INFORMATION: Wir haben uns bei der Auflistung der Werke auf die Erstveröffentlichungen und auf das jeweilige Medium konzentriert. Die verschiedenen Nachpressungen & Neuauflagen wurden als ergänzende Information bei der dem jeweiligen Werken vermerkt um die Übersicht zu bewahren!
Aktualisiert am: 20.01.2020

Alben
2011 – B********* – OPOS Records – CD
2014 – Völkisch Orthodox – OPOS Records – CD

Singles/EPs
2018 – Ewige Wache – OPOS Records – MCD

Split-CDs/LPs

Samplerbeiträge


B********* (2011)

01. E********
02. E** V***, e** W**
03. M******* d** R******
04. D** K**** b******
05. K***********
06. W.*.*.
07. K************
08. B****** 1***
09. F*** g******

Wissenswertes zur Produktion: Ebenfalls als Limitierte Box erschienen, diese ist auf 333 Stück begrenzt.
Nachpressungen / Neuauflagen:
2015 – OPOS Records – LP
2017 – OPOS Records – CD

Aktuelle Rechtslage: Indiziert, Liste A

Völkisch Orthodox (2014)

01. Kriegserklärung
02. Ewig treu
03. Wenn sie fallen
04. Dem Feind Entgegen
05. Bis zum Tod
06. Babylon wird untergehen
07. Budapest 1944-1945
08. Sturmlied
09. Menschenfeind
10. In Memoriam
11. Feuersturm
12. XXVI / V / XXIII
13. Kitartás!

Wissenswertes zur Produktion: Die Erstauflage ist auch als limitiertes Mediabook erschienen und auf 1.500 Stück begrenzt.
Nachpressungen / Neuauflagen:
2014 – OPOS Records – DLP
2019 – OPOS Records – Picture LP

Ewige Wache (2018)

01. Weltanschauung
02. Ewige Wache
03. Geheuchelte Humanität *

* im Original von Noie Werte

Wissenswertes zur Produktion: Soli-CD, gibt es als Auflage im Maxi CD Hülle und als Nachpressung im Digisleeve.
Nachpressungen / Neuauflagen:
2019 – OPOS Records – MCD / Digisleeve
2019 – OPOS Records – EP

Weitere Informationen: Weitere Projekte von Blutzeugen sind: –


Habt Ihr einen Fehler gefunden, eine Verbessung oder eine Ergänzung vorzuschlagen? Dann zögert nicht, schreibt uns eine Nachricht an folgende ePost-Adresse: medien [at] frontmagazin.de

Author: Frontmagazin

Frontmagazin.de - Das Onlinemagazin für rechtspolitische & revolutionäre Musik und Literatur im Netz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.