Code 291 (Diskografie)

WICHTIGE INFORMATION: Wir haben uns bei der Auflistung der Werke auf die Erstveröffentlichungen und auf das jeweilige Medium konzentriert. Die verschiedenen Nachpressungen & Neuauflagen wurden als ergänzende Information bei der dem jeweiligen Werken vermerkt um die Übersicht zu bewahren!

Alben
2017 – Tolerant Today, Dead Tomorrow – Midgård Records – CD
2018 – S.O.S. Abendland – Midgård Records – CD

Split-CDs/LPs

Samplerbeiträge


Tolerant Today, Dead Tomorrow (2017)

01. Troops of Glory
02. An Elephant in the Room
03. Spirit of ´69
04. Russian Nightmare
05. Sten för sten
06. Stand up and Fight
07. The New Plague **
08. Open your Hearts
09. Code 291
10. Oh my God
11. Nationalism
12. Fristadens barn
13. Staying true *

* Im Original von White Resistance

** nur auf der schwedischen / internationalen Edition enthalten

Wissenswertes zur Produktion: Es gibt zwei Versionen der Produktion. Neben der deutschen Version gibt es noch eine schwedische / internationale Version, diese enthält ein Lied mehr als die deutsche Version. Außerdem ist die schwedische / internationale Version noch als limitierte Edition erschienen, diese ist begrenzt auf 500 Stück.

S.O.S. Abendland (2018)

01. Runor i silver
02. Anti Antifa
03. Söner av Svitjod
04. Sweden belongs to me
05. Vi byggde Sverige
06. Broken illusions
07. Blodets väg
08. The time is now
09. Till strid
10. In the ghetto *
11. Patriot **
12. Tolerant today – Dead tomorrow
13. Oh my god ***
14. Code 291 ***
15. Spirit of 69 ***
16. Faith and fury ***

* im Original von Elvis Presley
** im Original von Skrewdriver

*** nur auf dem limitierten Digi enthalten

Wissenswertes zur Produktion: Es gibt als reguläre Edition im Jewelcase und als limitiertes Digi, dieses ist auf 700 Stück begrenzt und enthält 4 Bonustitel. Außerdem hat das Digi eine komplett andere Aufmachung als die reguläre Edition.

Weitere Informationen: Weitere Projekte von Code 291 sind: Pluton Svea und Pitbullfarm


Habt Ihr einen Fehler gefunden, eine Verbessung oder eine Ergänzung vorzuschlagen? Dann zögert nicht, schreibt uns eine Nachricht an folgende ePost-Adresse: diskografien [at] frontmagazin.de

Author: Frontmagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.