Brigade 66 – Entscheidung

Brigade 66 – Entscheidung
Sleipnir Bandshop | CD

Brigade 66 marschieren auf zur zweiten Schlacht…

Höret da, man hat es doch noch rechtzeitig geschafft. Brigade 66 bescheren uns zum Jahresende noch mit „Entscheidung“ ihre zweite Vollscheibe. Man hat sich neue Verstärkung am Mikrofon geholt und die Röhre, die dieses Mal mit Marco von Sleipnir die Strophen wie eine Artillerie-Salve nach der Anderen abfeuert, hat mächtig Dampf unter der Haube. Man ist es wahrscheinlich leid zu hören aber es ist einfach nicht von der Hand zu weisen; die Stimme vom Brigade 66-Schreihals ähnelt enorm der, vom Andi von Division Germania. Aber gut, wir wollen mit diesem Vergleich jetzt nicht mehr viel Zeit verschwenden und belassen es dabei. Den Hauptanteil übernimmt auch der Schreihals, Marco rückt mehr in den Hintergrund und übernimmt überwiegend den Begleitgesang. Wie gesagt, nur überwiegend, wir kommen natürlich auch in den Genuss von einige Gesangseinlagen der bliebten Stimme, die mehr in den Vordergrund gerückt wurden.

Musikalisch dürfte jedem klar sein, wer hier die Zügel in den Händen hält uns wessen Federführung dafür verantwortlich ist. Brigade 66 marschieren mit einem äußerst starken Werk auf. Das Material fällt temporeich und melodisch, teils experimentell und stellenweise verspielt aus. Das die Musik dabei höchst professionell ist, dass dürfte außer Frage stehen. Stilistisch ist auch dieses Mal von fast allem etwas dabei. Sowohl emotionale Balladen als auch die rockigen Nummern.

Thematisch geht es überwiegend historisch zur Sache, man besingt die Heimat und vom Leben des Soldaten. Beispielsweise das Lied „Heinrich der Soldat“, dieses erzählt die Geschichte von einem tampferen Sohn Deutschlands und seine Opferbereitschaft. Oder „Heil dir“, eine Liebeserklärung an unser aller Vaterland. Doch auch aktuelle  Themen werden behandelt. So beschäftigt man sich in dem Lied „Dunkle Nacht“ mit der kulturellen Bereicherung der EU-Globalisierungsfaschisten oder ihren Plan vom großen Austausch oder brutalen Folgen. Doch auch an den eigenen Reihen wir Kritik geübt, in dem Lied „Die Entscheidung“ geht man mit den Raubkopierern zu Gericht, die dann auch noch noch nationalen Sozialismus propagieren. Ein großartige Nummer. Mit „Der Morgen graut“ bekommen wir praktisch die Fortsetzung von „Es kommt die Zeit“, vom ersten Album geboten.

Ich habe lange überlegt, ob ich drüber rede, denn Kritik in den Reihen ist nicht gern gehört. Alkohol in Mengen, es wird gesungen mit rechter Hand, doch das alles dient nicht wirklich unserem Land.

Und du nennst dich, nationaler Sozialist. Obwohl Kameradschaft ein Fremdwort für dich ist. Die Musik heruntergeladen und geklaut. So wirklich auf die Straße hast du dich nie getraut.
– Die Entscheidung –

Mit „Entscheidung“ bekommen wir eine würdige Fortsetzung zum Erstlingswerk geboten, ein durchdachtes und einwandfrei ungesetztes Album geboten. Musikalisch und textlich auf hohen Niveau, sozialkritisch und ehrlich. Die Entscheidung Brigade 66 weiterzuführen war richtig, das Ergebnis beweist und unterstreicht dies.

Das Album wurde auf dem Haus eigenen Label Sleipnir Bandshop veröffentlicht. Dabei hat man sich für zwei Varianten entschieden. Zum einen gibt es das Album als normale Edition die im Jewelcase ausgeliefert wird. Die zweite Variante ist das limitierte Mediabuch, dieses ist auf 1.488 Stück begrenzt und beinhaltet dazu noch das Bonuslied „Rudolf“. Optisch sind beide Produktionen gelungen, der Sammler wird dabei wohl vorrangig auf das Mediabuch zurückgreifen.

Der Sleipnir Bandshop reiht sich problemlos in die Reihen der großartigen Produktion im Musikjahr 2019 ein, wer auf professionellen Rechtsrock mit mehrstimmigen Gesang steht, irgendwie passt hart und herzlich hier ganz gut, he, he, dazu noch durchdachte Texte hören möchte, der wird mit „Entscheidung“ sein Freude haben. Brigade 66 haben sich mit einer beeindrucken Produktion zurück gemeldet. Gehört zweifelsfrei in jede Sammlung, großartig und empfehlenswert!

Titelliste:
01. Heil dir
02. Ich bin gefallen
03. Die Entscheidung
04. In der Fremde
05. Dunkle Nacht
06. Der Morgen graut
07. Tiger
08. Heinrich der Soldat
09. Ich bleibe Treu
10. Wir fürchten uns nicht
11. Die letzte Schlacht
12. Rudolf *

* Bonuslied, nur auf der CD im ltd. Mediabuch enthalten

Hörprobe – Brigade 66 – Wir fürchten uns nicht:

 

Author: Frontmagazin

2 thoughts on “Brigade 66 – Entscheidung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.