Bekanntmachung indizierter / jugendgefährdender Trägermedien

Bekanntmachung: September 2020


§15 Art. 4 JuSchG: „Die Liste der jugendgefährdenden Medien darf nicht zum Zweck der geschäftlichen Werbung abgedruckt oder veröffentlicht werden.“ Die Veröffentlichung und Nennung der Indizierungslisten dient ausschließlich informativen Zwecken und zur Abwehr von strafbaren Handlungen. Alle veröffentlichten Informationen wurden der Seite bundesanzeiger.de entnommen und können dort ohne zusätzlichen Aufwand (Anmeldung, Authentifizierung o.ä.) eingesehen werden. Wir informieren lediglich über den jeweils aktuellen Monat.


Aufnahme in Teil A der Liste gemäß § 18 Absatz 1 und 2 Nummer 1, § 21 Absatz 1 und 4 JuschG

A Tribute to Ian Stuart and the glory of Skrewdriver – The flame that never dies Vol. 1
Sampler
Little Car of Hate Records, Anschrift unbekannt
Resistance Records, Hillsboro/USA (nicht zustellbar)
Entscheidung Nr. 14508 (V) vom 25. August 2020
(Pr. 238/19)

Alarmstufe Braun
CD der Gruppe „PhalanX“
Front Records, Lossatal (nicht zustellbar)
Entscheidung Nr. 14509 (V) vom 25. August 2020
(Pr. 65/20)

Ende, Das
CD der Gruppe „Sleipnir“
Marco Bartsch, Frankenheim
Wolfszeit/Sleipnir, SLP-Medien, Hilder
Entscheidung Nr. 6314 vom 3. September 2020
(Pr. 220/20)

Play Songs of Ian Stuart & The Klansmen
CD der Gruppe „Redneck 28“
Strong Survive Records, Des Plaines/USA (nicht zustellbar)
Entscheidung Nr. 14510 (V) vom 25. August 2020
(Pr. 663/19)

Respect and honour East meets West
CD der Gruppen „Barricades“ und „Aggro Knuckle“
Sun Records, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 14506 (V) vom 25. August 2020
(Pr. 459/20)

Unterm Deutschen Fahnenband
CD, Booklet und Cover der Gruppe „Blutstraße“
OPOS Records, Lindenau
Entscheidung Nr. 14507 (V) vom 25. August 2020
(Pr. 346/19)

Aufnahme in Teil A der Liste gemäß § 18 Absatz 1 und 2 Nummer 1, § 21 Absatz 5 Nummer 1 JuSchG

Aufnahme in Teil B der Liste gemäß § 18 Absatz 1 und 2 Nummer 2, § 21 Absatz 1 und 4 JuSchG

Blooddrenched Memorial 1994-2002
Langspielplatte der Gruppe „Kristallnacht“
Grievantee Productions, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 14515 (V) vom 25. August 2020
(Pr. 946/19)

Death Shards of Obsidian Hate
Musikkassette der Gruppe „Blood Division“
Odio Bronce, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 14514 (V) vom 25. August 2020
(Pr. 293/19)

Heil Deutschland – Live und Unveröffentlichtes –
CD der Gruppe „SKD“ (Sonderkommando Dirlewanger)
Gjallarhorn Klangschmiede, Kuesten Textil UG, Brettleben
Frontmustik, Kuesten Textil UG, Artern
Entscheidung Nr. 14513 (V) vom 25. August 2020
(Pr. 166/20)

Henkerszeit
CD der Gruppe „Erschießungskommando“
Hass Gala Records, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 14511 (V) vom 25. August 2020
(Pr. 550/20)

White Power (Demo 2004)
CD der Gruppe „Siegesfahne“
Blood & Honour, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 14512 (V) vom 25. August 2020
(Pr. 316/20)

White Power (Demo)
CD und Cover der Gruppe „Siegesfahne“
Blood & Honour, Anschrift unbekannt
Frank Rennicke, Feilitzsch
Frank Rennicke Verlag und Versand, Hof/Saale (nicht zustellbar)
Entscheidung Nr. 14516 (V) vom 25. August 2020
(Pr. 315/20)

 


§15 Art. 4 JuSchG: „Die Liste der jugendgefährdenden Medien darf nicht zum Zweck der geschäftlichen Werbung abgedruckt oder veröffentlicht werden.“ Die Veröffentlichung und Nennung der Indizierungslisten dient ausschließlich informativen Zwecken und zur Abwehr von strafbaren Handlungen. Alle veröffentlichten Informationen wurden der Seite bundesanzeiger.de entnommen und können dort ohne zusätzlichen Aufwand (Anmeldung, Authentifizierung o.ä.) eingesehen werden. Wir informieren lediglich über den jeweils aktuellen Monat.