Insidious Skins – …lurking in the Backstreets

Insidious Skins – …lurking in the Backstreets
FK Produktion | LP

Das deutsch-italienische Trio Insidious Skins hat für reichlich Gesprächsstoff und Aufhorchen gesorgt. Zumindest bei der Hörerschaft feinster Skinrock Mucke. Aus dem Brachial und Rampage Umfeld wurden die Insidious Skins ins Leben gerufen und hat dann auch gleich mal klar gemacht, was Sache ist und was man von der Band zu erwarten hat. Gespielt wird ein klassischer Stil im Zeichen der 80er, roher, mittelschneller Oi!. Es wird auf ein großartiges Arrangement verzichtet und durchweg auf traditionelle Strukturen gesetzt. So bekommt das Material auf „…lurking in the Backstreets“ eine vertraute und doch eigene Note verpasst. Vorrangig wird das Material bei Freunden und Hörerschaft, geselliger Glatzenklänge seine Begeisterung finden. Textlich geht es u.a. um den Skinheadkult, aber auch Pseudos und Ewigtolerante bekommen ihre musikalische Abreibung verpasst.

„…lurking in the Backstreets“ ist eine Kompilation die aus den beiden EPs „The First Kick“ und „…Pro Violence“ besteht. Dazu gesellen sich drei Lieder in anderen Versionen, eines davon ein unbekanntes Lied. FK Produktion hat die Produktion in einer schlichten und doch aussagekräftigen Aufmachung verpackt. Es gibt einen klassischen Vinylkarton und ein Beiblatt mit einigen Fotos und den Covern der EPs. Leider ohne Texte. Auch was die Farben angeht hat man es beim Klassiker belassen. Einzig schwarzes Vinyl gibt und dieses ist limitiert auf handschriftlich zweihundertundfünfzig Stück. Eine schlichte und doch unterhaltsame Produktion, es muss nicht immer mit unzähligen Farbvarianten sein, man sieht anhand der „…lurking in the Backstreets“ das es auch einfach funktioniert.

Es macht durchaus Spaß sich Insidious Skins anzuhören, das Material stinkt nach Straße und Achtziger. Wenn es auch nur eine Kompilation ist, man bekommt einen kompletten Überblick über das Schaffen der deutsch-italienische Band. Solche Werke machen zwischendurch immer mal wieder Spaß und lockern den angespannten Alltag wunderbar auf. Mal hören wie es bei den Insidious Skins weitergeht, wenn man an schnörkellosen und ehrlichen Oi! Interesse hat, dann sollte man mit einem Kauf der „…lurking in the Backstreets“ LP durchaus liebäugeln!

Limitierung:
250x schwarzes Vinyl

Titelliste:
Seite A
01. Intro (Anti Red, Pro Violence)
02. Piece Of Trash
03. Oi
04. Keep The Faith
05. Skinhead
06. Skinhead Revolution

Seite B
01. We Don´t Like You
02. Outro
Bonus
03. Piece Of Trash (Practice Room)
04. What I Am (Recorded Idea)
05. Skinhead Revolution (Dirty Version)

Hörprobe – Insidious Skins:

 

Author: Frontmagazin

Frontmagazin.de - Das Onlinemagazin für rechtspolitische & revolutionäre Musik und Literatur im Netz

1 thought on “Insidious Skins – …lurking in the Backstreets

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.