Unbeliebte Jungs – Gegen das System (MCD)

Unbeliebte Jungs – Gegen das System
Eigenproduktion | MCD

Unbeliebte Jungs melden sich mit einer selbstproduzierten Minischeibe zurück, wer die Truppe kennt wird wissen was man mit den folgenden drei Titeln serviert bekommt…

Soldider Rechtsrock scheppert mit der Minischeibe „Gegen das System“ aus den heimischen Boxen, ich finde das kann man sich ruhig mal antun. Sicher, es ist jetzt keine musikalische Revolution aber darum geht es hier wohl auch nicht. Musikalisch sind die Titel flott und melodisch, erinnert mich irgendwie etwas an Triebtäter, so verkehrt kann diese MCD also gar nicht sein, oder? Das Material ist schön melodisch und für zwischendurch durchaus ein netter Zeitvertreib. Ich bin gespannt, als Vorgeschmack auf ein eventuell neues Album kommt das Teil ganz angenehm bei mir an. Textlich hat man sich auch klassischer Muster bedient und damit fährt man ganz gut, testet die Hörprobe an und überzeugt euch selbst. Anhand der Titel dürfte man schon erahnen was Sache ist. Politisch wird klar Stellung bezogen und Klartext gesungen, dabei verzichtet man auf übertriebenes Shouting und der dergleichen, der Gesang klingt angenehm.

Die Jungs haben diese Minischeibe in Eigenregie auf den Markt geschmissen und schicken die drei Lieder mit einem Pappschuber ins Rennen. Für einen kleinen Vorgeschmack bzw. ein kleines Lebenszeichen durchaus eine annehmbare Option. Hatten wir ja in der letzten Zeit häufiger gehabt, siehe Faustkampf oder Feindnah beispielsweise. Optisch ist das Teil ok, da hat man durchaus schon besseres gesehen. Da darf man gerne beim nächsten Mal mit etwas mehr Feinarbeit an die Sache herangehen. Im großen und ganzen braucht man hier auch nicht viel mehr schreiben, ein nettes, kleines Werk mit drei soliden Rechtsrocknummern. Macht man nichts verkehrt, testet das Teil an und entscheidet selbst!

Titelliste:
01. A.C.A.B.
02. Treue
03. Gefangen im System

Hörprobe – Unbeliebte Jungs – Treue:

 

Author: Frontmagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.