Flak / Der Oberberger – Kämpfernatur (CD)

Flak / Der Oberberger – Kämpfernatur
Gjallarhorn Klangschmiede | CD

Gespannt war ich ja schon etwas als die Ankündigung durch die Propagandaorgane der GKS erklungen, dass es ein Gemeinschaftswerk von Flak und Der Oberberger geben würde. Nun ist es soweit und der Silberling dreht seine Runden in den heimischen Anlagen…

Es kam im Grunde so, wie erwartet. Das Gemeinschaftswerk ist eine gelungene Produktion geworden, starkes, politisches (Rock)Balladengut beider Vertreter. Mit „Kämpfernatur“ beweisen Flak und Der Oberberger einmal mehr wie Widerstandsmusik zu klingen hat. Gerade letzterer Vertreter ist mir in der Vergangenheit positiv aufgefallen. Flak sprich eh für sich, da brauchen wir nicht drüber sprechen und schreiben. Der gute Phil macht hier dann auch den Anfang und serviert uns 9 wunderbare Titel, teilweise neues Material und ältere Titel im neuen Gewand vertont. Ich möchte mal behaupten, man feiert einen guten Einstand mit abgelieferten Material bei seinem neuen Label, oder? Phils unverkennbare Stimme trägt selbstverständlich einen großen Teil dazu bei und erklingt auch hier wieder als Aushängeschild. Großartig, gefällt mir sogar vom Stil her noch etwas besser, als die letzte Rockscheibe. Das ist allerdings Geschmackssache, beide Scheiben bürgen natürlich für Qualität. Wer also dem Liedgut von Flak verfallen ist, der wird hier wieder einmal mit großartigen Material gefüttert. Natürlich politisch auf hohen Niveau und mit musikalischen Können vorgetragen. So macht die Musikrichtung doch Spaß, bitte mehr davon.

So, und nun kommt Der Oberberger zu Wort. Wie bereits erwähnt ist mir der Künstler in der Vergangenheit doch positiv aufgefallen, sein musikalisches Schaffen hat für mich irgendwas zwischen Schlager, Pop und Rock-Balladen mit nationalem Charakter. Ich hatte mich gefragt, wann es denn endlich zum neuen Material kommen würde. Mit diesen 7 Titeln hat sich die Frage dann nun beantwortet. Mal rockig, mal ruhig und immer mit Feingefühl, so präsentiert uns Der Oberberger auf diesem Gemeinschaftswerk seine Beiträge. Ich bin mir sicher das hier schlussendlich der Beweis erbracht wurde, dass Der Oberberger sein Handwerk versteht und man sich durchaus auf weiteres Material freuen darf. Ich bin auf jeden Fall gespannt.

Der Silberling hat das Licht der Welt über die Gjallarhorn Klangschmiede erblickt, wahlweise als normale Edition und als limitiertes Digi. Optisch macht das Teil echt was her und ist zeitgemäß gestaltet. Schöne Angelegenheit, hier macht man absolut nichts verkehrt. Der Silberling kann bedenkenlos in die heimische Sammlung wandern und erfreut sicherlich so einige Stunden, sei es bei entspannten Kameradschaftsabend oder sonst wo. Empfehlung von unserer Seite!

Titelliste
Flak
01. Im Herzen tragen
02. Voran II
03. Großstadt-Ozean
04. Hymne der Treue
05. Give a Swing
06. Ikone von Millionen
07. Ballade für Deutschland II
08. Heimwärts
09. Wolf und Stern
Der Oberberger
10. Herzen im Dom
11. System, Methode, Gewalt
12. Deine Sprache, dein Wort
13. Regen
14. Auf altem Fundament
15. Konsumist
16. In Erinnerung a T.

Hörprobe – Flak – Voran II:

Hörprobe – Der Oberberger – Regen:

Author: Frontmagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.