Völkische Liedertafel – Deutsche Weihnacht – Lieder zum Julfest

Völkische Liedertafel – Deutsche Weihnacht – Lieder zum Julfest
Hermannsland Versand | CD

Kultur und Brauchtum, unvergessenes Liedgut…

Die Festtage werden heutzutage in den verschiedensten Formen gefeiert. Nicht selten trifft dabei das Traditionelle auf die Moderne, jedoch ohne dabei den Ursprung, den Sinn und den Wert der traditionellen Eigenschaften zu beachten. Ein wichtiger Bestandteil der traditionellen Festtage ist die Musik und damit dürfte klar sein, dass damit keine modernen Klänge gemeint sind. Doch es gibt noch mehr, mehr Klänge aus vergangenen Tagen. Doch bevor es los geht, gibt es knapp zwanzigmenütiges Vorwort welches von Lunikoff gesprochen wird. In diesem Vorwort wird die kulturelle und traditionelle Geschichte der Festtage aufgearbeitet und vieles, was den meisten Menschen in heutiger Zeit schon vergessen zu sein scheint, in Erinnerung gerufen. Nach dem Vorwort geht es unter Völkische Liedertafel weiter. Es haben sich laut Label, sechs Musiker zusammengefunden und fast vergessenes Liedgut aus seiner Versenkung gehoben. In traditioneller Weise werden hier neun alte Volkslieder vorgetragen. Dabei trägt man die Lieder A cappella vor und verzichtet komplett aus eine musikalische Begleitung. Anstatt „Rock Christmas“ erklingen zu lassen, sollte man in heutiger Zeit auf „Deutsche Weihnacht – Lieder zum Julfest“ zurückgreifen, es ist kein Verbrechen der traditionellen Werte treu zu bleiben und den Bräuchen nachzukommen. Auch ist es kein Nazi-Akt, wenn man es heutzutage den Menschen, insbesondere den dem deutschen Volk, einzutrichtern. Diese Traditionen und Werte gehen viel, viel weiter zurück in unsere Geschichte hinein. Den Abschluss macht ein instrumentales Stück, das „Achener Weihnachtslied“.

Der Hermannsland Versand ist einen mutigen und lobenswerten Schritt gegangen. Nicht nur das man Lunikoff den kulturell geschichtlichen Anteil sprechen lassen hat, um die Herkunft, die Weisen und Geschichten wieder zu beleben und der Hörerschaft zu vermitteln, nein man hat auch nicht an der Kultur gekratzt und diese so belassen wie sie ist. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es genug Leute da draußen geben wird, denen das Liedgut nicht zusagen wird. Dies ist ein Resultat der Zeit, ein Zeit der Traditionsverwesung und des Werteverfalls. So mehr sollte man diesen Tonträger hervorheben und in Erscheinung tragen.

„Völkische Liedertafel – Deutsche Weihnacht – Lieder zum Julfest“, ein Tonträger für die Festtage im Kreise der Liebsten. Im Kreise alter Werte und Traditionen. Ein Tonträger für jene, die unsere alten Werte und Traiditionen noch nicht vergessen haben. Würden wir eine Auszeichnung für einen Tonträger mit „Besonders wertvollen, kulturellen Inhalt“ vergeben, so würde dieser Tonträger die Auszeichnung erhalten. Kein Rechtsrock, kein Gebrülle und keine Politik. Hier gibt es Lieder zum Julfest aus schon fast vergessenen Tagen und Zeiten!

Titelliste:
01. Vorwort (Lunikoff)
02. Berghoch am Walde
03. O Tannenbaum, du trägst ein edlen Zweig
04. Ach bitterer Winter
05. Es ist ein Ros entsprungen
06. Es ist für uns eine Zeit angekommen
07. Der Sunnwendmann
08. In festlicher Julnachtstunde
09. Des Jahres stillste Stunde
10. Hohe Nacht der klaren Sterne
11. Achener Weihnachtslied (Instrumental)

Hörprobe – Deutsche Weihnacht – In festlicher Julnachtstunde:

 

Author: Frontmagazin

Frontmagazin.de - Das Onlinemagazin für rechtspolitische & revolutionäre Musik und Literatur im Netz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.