Sturmtrupp – Live

[Gesamt: 6   Durchschnitt:  2.5/5]

Sturmtrupp – Live
Das Zeughaus | CD

„Die alten Zeiten kommen wieder, sie sind noch nicht verlor´n…“, diese Passage trifft wie die Faust aufs Auge und beschreibt diese Produktion kurz und knapp, absolut zutreffend. Sturmtrupp formierten sich Ende der Achtziger und zählten ihrerzeit zu einer der umtriebigsten Skinbands aus Süddeutschland. Wärend ihrer aktiven Zeit haben Sturmtrupp es auf sieben Alben gebracht. Hier gibt es nun einen Livemitschnitt aus dem Jahre 1995 und mit diesem gibt es dreizehn Titel aus der Anfangszeit der Truppe. Wer das damalige Treiben der bayrischen Band aufmerksam verfolgte, der wird mit dem Liedgut vertraut sein. Dies dürfte in erster Linie die ältere Hörerschaft betreffen. „Die alten Zeiten“, „Wenn das so weiter geht“ oder „Bis zum letzten Mann“ sind Titel, die die meisten Skins (und Punks) kennen dürften. Wiedererkennungswert war bereits damals schon die Stimme des Sängers, diese trägt entsprechend vertraut und gewohnt die Lieder auf dieser Live CD vor. Musikalisch ging es von Anfang an ziemlich rockig und melodisch zur Sache, diesem Stil blieb die Band bis zum Schluss treu und das hat man auch auf der Bühne gekonnt gespielt, wenn auch mal mit dem einen oder anderen Patzer. Nach fünfundzwanzig Jahren haben die Liveaufnahmen nun den Weg über Das Zeughaus in die Regale der Hörerschaft gefunden. Eigentlich sollte sich die Information erübrigen, dennoch gehen wir noch einmal darauf ein. Man muss das Alter des Materials stets im Hinterkopf behalten, in Mitten der wilden Neunziger waren sowohl das Equipment etwas anders und die Aufnahmetechnik hatte auch noch einen anderen Standard. Entsprechend klingt das Material, hier gibt es Livematerial der alten Schule und dies dann auch noch von den Brettern, die die Welt bedeuten. Das Material wurde mit moderner Technik aufgewertet, digital remastert und auf diesen Silberling verewigt. Neben den dreizehn Livenummern gibt es außerdem noch zwei Demoaufnahmen aus dem Jahr 1991, also ganz was altes und feines, da freut sich das Sammlerherz.

Solche Produktion überzeugen vielleicht nicht durch technische Raffinesse, mächtig strukturierten Riffs und weiteren modernen Methoden, dafür besitzen sie Charme und bieten eine Atmosphäre, die speziell solche Werke nur erzeugen können. Aus alten Tagen gibt es hier Livematerial geboten, eine Reise in wilde Zeiten mit so manch einer blutigen Nase, jeder Menge Bier und einer klaren Linie. Sturmtrupp waren eine authentische und unterhaltsame Skinkapelle, dies kann man Live mit dieser Scheibe erleben. Erwartet hier kein Dolby Atmos Sound oder sonstiges, hier gibt es Musik von Stiefeljungs, ehrlich, frei und direkt.

Das Zeughaus hat diese „Live“ CD produziert. Optisch ganz schick gestaltet, im Beiheft findet ihr die Texte der Lieder. Ein Silberling der durch Charme, Atmosphäre und jeder Menge Kultcharakter lebt. Diese CD ist eine nette Abwechslung und lässt einen für kurze Zeit die grauen Haare vergessen, die Docs wieder anziehen und beim Pogo die Tanzfläche in ein Schlachtfeld verwandeln, wärend draußen die Uniformierten lauern und bereit sind, die Bude zu stürmen. Viel Spaß damit!

Titelliste:
01. Trinken, Trinken
02. Skinhead
03. 180 Grad
04. Marschlied
05. Nur die Starken überleben
06. Die alten Zeiten
07. Es geht zu Ende
08. Ein Prosit
09. 1860 München
10. Wenn das so weiter geht
11. Mein Freund
12. Sturmtrupp
13. Bis zum letzten Mann
14. Deutschland ewig Vaterland (Demo 1991)
15. Mediengesellschaft (Demo 1991)

Hörprobe – Sturmtrupp – Die alten Zeiten:

 

 

Author: Frontmagazin

Frontmagazin.de - Das Onlinemagazin für rechtspolitische & revolutionäre Musik und Literatur im Netz

1 thought on “Sturmtrupp – Live

  1. Danke für die Besprechung! Ich habe mich nach Ankündigung wirklich auf die CD gefreut und der Klang ist oberkultig. Allerdings wirkt „Die alten Zeiten“, welches Du als Hörprobe ausgewählt hast, irgendwie zusammengeschnitten bzw. die Strophe gedoppelt. Hoffe, es ist auf der Cd die Ausnahme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.