Division Germania (Diskografie)

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

WICHTIGE INFORMATION: Wir haben uns bei der Auflistung der Werke auf die Erstveröffentlichungen und auf das jeweilige Medium konzentriert. Die verschiedenen Nachpressungen & Neuauflagen wurden als ergänzende Information bei der dem jeweiligen Werken vermerkt um die Übersicht zu bewahren!
Aktualisiert am: 21.08.2020

Alben
2002 – A********* – PC Records – CD
2004 – …*** e*** l*** d** R**** – PC Records – CD
2006 – N****** – PC Records – CD
2009 – Manifest – PC Records – CD
2015 – 2003 – 2006 – Das Zeughaus – CD
2018 – The Early Years – Demo Season – Antipathy Records – CD

Singles/EPs
2013 – Land im Sturm – Wewelsburg Records – EP

Split-CDs/LPs
2004 – Hass schürender Lärm! – PC Records – CD

Samplerbeiträge
2004 – S***** Q** G******* – PC Records – CD
(03. A***-A*****, 04. F******* t** W****, 15. W** s*** S********)
2005 – T****** t* F******** – PC Records – CD
(04. D** B******** b*****, 05. D**********, 06. L*** m***** V****)
2007 – World Wide War – RTP – CD
(07. Zeiten kommen – Zeiten gehen, 08. Jugend in Bewegung, 09. Rottwachtmeister)
2008 – 10 Jahre New Dawn Streetwear – 4uVinyl Records – LP
(08. Europa)


A********* (2002)

01. G************
02. W****** D***********
03. E***** K****
04. G** s*** t** K*** *
05. S*******
06. D** w***** V*************
07. J*****
08. D**********
09. G*** u****** H*****
10. D******* G*******
11. H******* **
12. W*********
13. N********** T********

* im Original von Motrhead
** im Original von Bound for Glory

Wissenswertes zur Produktion:
Nachpressungen / Neuauflagen:
2014 – ??? – LP
2020 – PC Records – CD

Aktuelle Rechtslage: Indiziert, Liste A


*** e*** l*** d** R**** (2004)

01. I****
02. W** s*** h***
03. R******* S************
04. B***
05. R*********
06. P**** P*****
07. E*** l*** d** R****
08. N*********
09. R***** H***
10. W****** E******
11. D******** L******
12. D** S*********
13. B******* *.
14. D** S********
15. S*******
16. D** E****
17. K*** S****** i** s* h*** w** d** L**** *

* im Original von Tom Angelripper / Hidden Track

Wissenswertes zur Produktion:
Nachpressungen / Neuauflagen:
2014 – ??? – LP

Aktuelle Rechtslage: Indiziert, Liste A


Hass schürender Lärm! (2004)

01. Hasserfüllte Lyrik
02. One World Bande
04. Der Weg zur Revolution
05. Und werden die Zeiten härter…
07. Könige Europas
09. Knüppel und Steine
11. Der Eid

Wissenswertes zur Produktion: Split-CD mit der deutschen Formation Macht & Ehre. Die Musik für Macht & Ehre wurde von Andi / Division Germania eingespielt.
Nachpressungen / Neuauflagen:
2011 – PC Records – CD
2012 –4uVinyl Records – LP
2017 – PC Records – CD

Aktuelle Rechtslage: Erhältlich


N****** (2006)

01. D** M***** w*** u**** s***
02. W** s*** w***** d*
03. D** L****
04. U**** W***
05. A* d** T**
06. S********** N***
07. S***** n*** W***
08. N******* & S*****
09. M***** m********** w** i* F************ *
10. T****** t* I** **
11. D* b*** B**
12. A***-M*** O*** [R**** M**]

* im Original von Bogislav von Selchow
** im Original von Skrewdriver

Wissenswertes zur Produktion: Bei einigen Liedern wird Andi am Mikrofon von Gigi (Stahlgewitter) und Marco (Sleipnir) unterstützt.
Nachpressungen / Neuauflagen:

Aktuelle Rechtslage: Indiziert, Liste A


Manifest (2009)

01. Sie weben
02. Unser Leichentuch
03. Sturm & Streit
04. Stein um Stein
05. Nazihorrorschau
06. Manifest
07. Nemmersdorf danach…
08. Seht wer euch [ver]führt
09. Die Nacht neigt sich dem Ende
10. Die Furcht so fern
11. Löwenherz
12. Schwarzer Tag
13. Auf die Ahnen

Wissenswertes zur Produktion: Es existiert eine Special Edition auf Vinyl, diese ist auf 20 Stück limitiert, hat eine alternative Gestaltung und wurde im orangen Farbton gepresst.
Nachpressungen / Neuauflagen:
2009 –4uVinyl Records – LP
2012 –4uVinyl Records – Picture LP
2012 –4uVinyl Records – Special Edition LP

Aktuelle Rechtslage: Erhältlich


Land im Sturm (2013)

01. Zeiten kommen – Zeiten gehen
02. Jugend in Bewegung
03. Rottwachtmeister

Wissenswertes zur Produktion: Die Lieder wurden ursprünglich auf den internationalen Sampler „World Wide War“, zusammen mit SPQR, Woden und Bouncin‘ Betty veröffentlicht.
Nachpressungen / Neuauflagen:

Aktuelle Rechtslage: Ausverkauft, nicht mehr erhältlich


2003 – 2006 (2015)

01. Deutschland
02. Gott unserer Horden
03. Heimkehr *
04. Wir sind hier
05. Blut
06. Religionen
07. Paolo Pinkel
08. Nordmänner
09. Brothers K.
10. Schläfer
11. Das Ende?
12. Europa erwacht
13. Der Morgen wird unser sein
14. Die Liste
15. Unser Wort
16. An dem Tag
17. Staatsfeidn Nr.1
18. National & Sozial
19. Morgen marschieren wir im Feindesland **
20. Tribute to ISD ***

* im Original von Bound for Glory
** im Original von Bogislav von Selchow
*** im Original von Skrewdriver

Wissenswertes zur Produktion: Bei dieser Produktion handelt es sich um eine Kompilation mit den unbeanstandeten Liedern der ersten drei indizierten Alben. Außerdem gibt es noch ein Lied von einem Sampler.
Nachpressungen / Neuauflagen:

Aktuelle Rechtslage: Erhältlich


The Early Years – Demo Season (2018)

01. Deutschland
02. Division Germania
03. E* n*** d** T**
04. W** s***** d** F*****
05. Gerechtigkeit
06. Ich steh zu meinem Land
07. God save the King *
08. Gott unserer Horden
09. Junkie
10. Niederrhein Tyrannen
11. R******* v*******
12. Widerstand
13. Ewiger Kreis

* im Original von Motörhead

Wissenswertes zur Produktion: Hierbei handelt es sich um eine Wiederveröffentlichung der Demoaufnahmen aus dem Jahr 2002. Laut dem US Label wurde das Material digital remastert. Es gibt zwei Editionen, eine Edition für den amerikanischen Markt mit 13 Liedern und eine zensierte Edition für den deutschen Markt mit 10 Liedern. Die Edition haben unterschiedliche Gestaltungen. Es ist nicht klar ob diese Veröffentlichung lizensiert wurde.
Nachpressungen / Neuauflagen:

Aktuelle Rechtslage: Erhältlich


Weitere Informationen: Weitere Projekte von Division Germania sind: Hunde des Krieges


Habt Ihr einen Fehler gefunden, eine Verbessung oder eine Ergänzung vorzuschlagen? Dann zögert nicht, schreibt uns eine Nachricht an folgende ePost-Adresse: medien [at] frontmagazin.de

Author: Frontmagazin

Frontmagazin.de - Das Onlinemagazin für rechtspolitische & revolutionäre Musik und Literatur im Netz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.