Treueschwur – Damals wie heute (CD)

Treueschwur – Damals wie heute
OPOS Records | CD

Ich muss schon sagen, nach der erste Vollscheibe „Gedanken von Einst“, war ich vor einigen Tagen dann doch durchaus gespannt auf das zweite „Öddi & Barny“ Gemeinschaftswerk unter den Banner Treueschwur. Die erste CD war melodisch und zügig gespielt, gelungenes Liedgut wurde geschaffen. Die vertonten Gedichte wurden wunderbar vorgetragen. All dies ist auf dem zweiten Werk „Damals wie heute“ leider irgendwie nicht mehr zu vernehmen…

Tut mir wirklich leid, aber die CD reicht einfach nicht an das Erstlingswerk heran. Nichts gegen unser kulturelles Erbe in Wort und Schrift, wahrlich nicht. Aber auch oder nur das allein, schafft kein gutes, musikalisches Werk in der Gegenwart. Musikalisch klingt das ganze irgendwie flapsig und langweilig. Wo man beim Erstlingswerk noch anständigen Schwung in der Musik hat(te), hat man hier daran ordentlich gespart. Auf Abwechslung hat man nicht verzichtet, so bewegen sich die Lieder zwischen Balladen und harten RAC Material mit Metal-Einschlag, es ist von allem etwas dabei. Leider aber alles eben irgendwie nicht so prall. Des Weiteren, vielleicht kommt es mir auch nur so vor, aber ich finde der gute Barny klingt irgendwie tierisch gelangweilt. Da fehlt der Pepp in seiner sonst so guten Gesangsstimme.

Sehr schade, dieser Tonträger hätte durchaus was werden können. Leider ist das Endresultat eher ernüchternd und nicht wirklich der Knaller. Man kann jetzt natürlich spekulieren, an welchen Faktoren die negativen Aspekte liegen, aber das ändert nichts an der finalen Tatsache. Vielleicht kam das Teil einfach viel zu schnell und es hat an ausreichend Vorbereitungszeit gefehlt? Vielleicht wollte man einfach nur zu schnell an den positiven Resonanzen der ersten Scheibe anknüpfen? Oder vielleicht ist es auch einfach mal genug, mit der Vertonung von Gedichten? Nun ist es halt so, ein Nachfolger der seinen Vorgänger nicht das Wasser reichen kann und musikalisch wie propagandistisch eher mau ausgefallen ist. Sollte ein drittes Werk kommen, so bitte lasst Euch Zeit, lieber Öddi & Barny, noch so ein monotoner Schnellschuss muss nicht sein!

Titelliste
01. Eine Front
02. Das deutsche Werde
03. Abstimmungssonett
04. Erwachen
05. Glocken der Grenzstadt
06. Frühlingsschlacht
07. Deutscher Schwur
08. Vorwärts
09. Soll einer fallen
10. Trotzlied
11. Marienburg
12. Volk der Deutschen
13. Grenzlandschwur
14. Die wir entronnen sind

Hörprobe – Treueschwur – Glocken der Grenzstadt:

Author: Frontmagazin

Frontmagazin.de - Das Onlinemagazin für rechtspolitische & revolutionäre Musik und Literatur im Netz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.