Valhallas Patriots – Memoirs (EP)

Valhallas Patriots – Memoirs
Eigenproduktion | EP

Valhallas Patriots haben irgendwann, ich meine um 2005 rum muss es gewesen sein, mit der ersten Vollscheibe „Race over all“ für Begeisterung bei mir gesorgt. Richtig schön melodischer Rechtsrock in feinster US Tradition. Leider sollte es auch nur das eine Album gegeben haben, mit Ausnahme von einigen Samplerbeiträgen. Aus Liebhaberkreisen erhalten wir jetzt eine EP mit drei, mehr oder weniger, unbekannten Titeln der Volksfront Band.

Wie bereits erwähnt findet Ihr 3 Lieder auf der „Memoirs“ EP, von diesen drei Titeln sind mir zumindest 2 unbekannt. Diese wären „Bro Hymn“ und „Blood’n’Sweat“, den dritten Titel „Vercingetorix“ kennt man von dem  „Klänge der Bewegung 2“ Sampler. Bei den beiden unbekannten Titeln haben sich Valhallas Patriots seinerzeit Unterstüzung aus den Staaten geholt, so erhielten Valhallas Patriots bei „Bro Hymn“ Unterstüzung von Chad,  von von Frontline und bei „Blood’n’Sweat“ von Bobby, von Cut Throat. Das Material klingt echt gut, erinnert an die Vollscheibe denn der Stil ist ziemlich identisch. Flotter, melodischer Rechtsrock der stark von den amerikanischen WP Klängen inspiriert wurde. Sehr schade das es so nichts mehr von der Truppe zu hören gibt, ich hätte mir mehr Material gewünscht. Freunde der amerikanischen WP Rockmusik wissen was ich meine, die Jungs haben es wunderbar verstanden den speziellen Stil und Charm aus Übersee in ihre Musik zu verpacken und diese auch wie drüben zu spielen.

Man muss definitiv sagen, das diese EP in erster Linie etwas für Liebhaber und (Vinyl)Sammler ist, speziell für amerikanisch anghauchte WP Klänge. Ich bin ja ein Freund davon unveröffentlichtes Material zu entstauben, aufzuwerten und zu veröffentlichen. Die „Memoirs“ EP ist so ein Veröffentlichung, schön das die Klänge nicht im digitalen Archiv verstauben und in Vergessenheit geraden. Ich bin aber auch ehrlich, ich fand den Preis von 12 EUR für drei Titel schon ziemlich grenzwertig. Sicher, ist Vinyl und limitiert aber dennoch, ich habe ein paar Tage länger über einen Kauf nachgedacht. Letztlich hat das Sammlerherz dann doch entschieden und nun steht das Teil in der Sammlung. Man muss sich allerdings im klaren drüber sein, dass, das Verhältnis von Preis und Leistung hier schon ziemlich an die Schmerzgrenze gerückt wurde. Liebhaber und (Vinyl)Sammler können hier zugreifen, die kleine Schallfolie rockt trotz hohen Anschaffungskurs!

Valhallas Patriots widmen die „Memoirs“ EP ihren verstorbenen Basser Maik.

Limitierung:
188x schwarzes Vinyl

Titelliste:
Seite A
01. Bro Hymn

Seite B
01. Vercingetorix
02. Blood’n’Sweat

Valhallas Patriots – Memoirs – Hörprobenmix:

Author: Frontmagazin

Frontmagazin.de - Das Onlinemagazin für rechtspolitische & revolutionäre Musik und Literatur im Netz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.