Fraction – Réveille-toi!

Click to rate this post!
[Total: 6 Average: 4.2]

Fraction – Réveille-toi!
Martelentete | CD

Da ist es ja endlich, das neue Album “Réveille-toi!”, mit dem sich die französische Kultband Fraction zurückmeldet…

Totgesagte leben bekanntlich länger und dies trifft im Fall von Fraction auch zu, die früher übrigens unter dem Namen Fraction Hexagone unterwegs war. Viele Jahre war es still um die französische Kultband, erst im Jahr 2020 lies man nach vierzehn Jahren mit einer Kompilation wieder etwas von sich hören und deutete bereits ziemlich früh an, dass die Arbeiten an einem neuen Album aufgenommen wurden. Diese Arbeiten sind abgeschlossen und “Réveille-toi!” liegt nun vor uns. Der Titel der neuen Vollscheibe bedeutet übersetzt soviel wie “Wach auf!” und verkündet den Auftakt zu einem musikalischen Rundumschlag gegen die französische und europäische Politik. Zehnmal lassen die etablierten Musiker aus dem Land der Gallier es musikalisch ordentlich krachen, geboten bekommen wir einen flotten und melodischen Mix aus klassischen Rocknummern und drückenden Hardcore Elementen, hier und dort gibt es eine Schuss Metal dazu und fertig. Und dass die Band nach all den Jahren nicht an Können und Qualität eingebüßt hat, hört man bereits nach wenigen Minuten. Können und Einfallsreichtum schmücken die zehn Lieder aus, schöne, anspruchsvolle und raffinierte Riffs erzeugen ein hervorragendes Hörvergnügen. Die Botschaft der alten Garde dürfte dabei klar sein und entsprechend ideologisch geprägt sind die Texte, oder eben auch identitär, wie man den politischen Aktivismus in Frankreich eben gerne bezeichnet. Man appelliert beispielsweise mit den Liedern “La voie du guerrier” oder “Coeur rebelle” an die eigene Stärke und den Kampfeswillen um das Vermächtnis und die Kultur oder greift mit dem Lied “Dictature sanitaire” auch aktuelle politische Themen wie eben die derzeit all umfängliche Corona-Pandemie auf. Gesungen wird in der Heimatsprache, wer also kein Problem mit fremdsprachigem Politrock hat, dem sei “Réveille-toi!” an Herz gelegt.

Produziert wurde das neue Album von Martelentete, dort hat man sich neben der klassischen Variante auf einem gepressten Tonträger und verpackt in einem Digi mit einem Miniposter auf dem die Texte abgedruckt sind, zu einer eher untypischen Edition entschieden. Es gibt außerdem noch eine modernere Variante von dem neuen Album, eine limitierte Box mit einem USB-Stick auf dem u.a. das neue Album und noch einiges mehr enthalten ist. Eine feine Sache durchaus mal etwas anderes. Das Teil klingt technisch sauber produziert, ein satter und druckvoller Klang lässt die zehn Lieder kraftvoll durch die Boxen marschieren.

Es ist immer wieder schön zu hören, wenn sich alte Kultbands aus dem europäischen Ausland bei uns wieder zurückmelden, generell ist es erfreulich, wenn alte Streiter wieder auf dem musikalischen Schlachtfeld aktiv werden. Fraction liefern mit “Réveille-toi!” ein wirklich gelungenes Album ab, das keine Startschwierigkeiten besitzt und musikalisch vom Anfang bis zum Ende überzeugt. Wer also mal wieder auf der Suche nach einer guten europäischen Produktion ist, der sollte den Herren von Fraction mal seine Aufmerksamkeit schenken. Eine wirklich starke Scheibe, so meldet man sich eindrucksvoll auf der internationalen Bühne zurück!

Titelliste:
01. Réveille-toi!
02. Ne jamais reculer
03. La voie du guerrier
04. Autodefense
05. Conquérant
06. Coeur rebelle
07. Dictature sanitaire
08. Nos vies comptent (aussi)
09. La nature comme socle
10. NRHC

Hörprobe – Fraction – La voie du guerrier:

 

 

Author: Frontmagazin

Frontmagazin.de - Das Onlinemagazin für rechtspolitische & revolutionäre Musik und im Netz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.