Endstufe – 40 Jahre

Diesen Tonträger bewerten
[Total: 19 Average: 3.8]

Endstufe – 40 Jahre
Rebel Records | MCD

Seien wir doch mal ehrlich und machen uns selbst nichts vor, greift das Urgestein aus Bremen zu den Instrumenten, kann es letztlich doch nur eines bedeuten: Pogo, Abriss und jede Menge Oi!…

Ja und so ist es letztlich mit der “40 Jahre” Minischeibe auch gekommen, die Kultband meldet sich anlässlich ihres vierzig Jahre andauernden Bandbestehens mit 5 neuen Lieder zurück. Wovon ein Lied ein Instrumentalstück mit Einspielern ist. Musikalisch haben sich die Bremer wenig bis gar nicht verändert, was in diesem Fall aber auch ganz gut ist. In gewohnter Klangkulisse lassen Brandy, Löh und Kameraden es locker flockig krachen und feiern sich im ersten Lied gleich erst einmal selbst. Wohl verdient möchte ich mal behaupten, oder? Hey, immerhin sind es vierzig Jahre im politisch unkorrekten Musikgeschäft und das soll man erst einmal nachmachen. Nachfolgenden lässt man kein gutes Haar an unsere Bundeswehr oder besser gesagt, an dessen technischen und moralischen Zustand. Mit “Zahnfee” gibt es den vertrauten Humor, den man von Endstufe so mag. Fies und doch unterhaltsam, einfach köstlich. Mit “Verräter” geht es dann politisch und ziemlich ernst zur Sache. Alle das und weiteres, wird musikalisch im gewohnten Stil verpackt, flotter, melodischer Skinrock, spannend arrangierte Solos und ein klarer Sound der nach wenigen Minuten zum Mitsingen animiert. Mich erinnert die MCD musikalisch etwas an die “Feuer frei” Scheibe aus dem Jahr 2006 – mein persönlicher Endstufe Favorit, aber das nur so nebenbei.

Die Bremer haben sich und uns zum vierzigsten Geburtstag eine Minischeibe geschenkt, die in einwandfreier und direkter Tradition der Bandgeschichte steht. Ehrlicher, verspielter Skinrock mit jeder Menge Charme und Oi!, so macht das doch Spaß. Das Teil wurde im schicken Digi von Rebel Records produziert und dort ist man ein gern gesehener Gast, schließlich ist dies nicht die erste Produktion zwischen den beiden. Das Teil ist einwandfrei produziert, ein kraftvoller und sauberer Klang ertönt mit dem Silberling und lässt nach dem ersten durchhören sofort die Freude auf eine neue Vollscheibe aufkommen. Reden wir nicht länger um den heißen Brei, manchmal braucht es auch nicht vieler Worte um eine gelungene Arbeit zu beschreiben. So verhält sich auch hier, die “40 Jahre” Minischeibe ist ein kurzer aber dafür effektiver Hörgenuss und auch nach vier Jahrzehnten wird diese Band nicht langweilig. Herzlichen Glückwunsch von uns zum Wiegenfest und auf viele weitere Jahre. So und nun los, lasst die Stiefel zum Plattenladen stampfen… Endstufe sind zurück!

Titelliste:
01. 40 Jahre
02. Bundeswehr
03. Zahnfee
04. Verräter
05. Das Ende

Hörprobe – Endstufe – Verräter:

 

Endstufe – Die Zeit war reif 1981-1983

Author: Frontmagazin

Frontmagazin.de - Das Onlinemagazin für rechtspolitische & revolutionäre Musik und im Netz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.