Orgullo Sur – Salud por los Skinheads – Neuauflage

Diesen Tonträger bewerten
[Total: 8 Average: 4.4]

Orgullo Sur – Salud por los Skinheads – Neuauflage
FK Produktion | CD

Habt ihr Lust auf eine Reise in eine jüngere Vergangenheit? Genau genommen ins Jahr 2010 als man sich im fernen Chile dazu entschieden hatte, das Album “Salud por los Skinheads” aufzunehmen? Dann mal los…

Die beliebte chilenische Skinband Orgullo Sur, der Stolz des Südens, kann zu Recht auf eine inzwischen über zehnjährige Bandgeschichte blicken, die in der Zeit so einige Knaller rausgehauen hat. Und alles nahm seinen Anfang mit “Salud por los Skinheads”, dem ersten Album der Skins aus dem Jahr 2010, das seinerzeit bei Pure Impact veröffentlicht wurde. Dieses Jahr wird es noch einiges von den chilenischen Skins geben, sowohl in musikalischer Form als auch ein umfangreiches Interview in der Frontmagazin Druckausgabe #02. Nun aber genug Schleichwerbung, bevor es so weit ist, hat sich FK Produktion dazu entschieden das erste Album nach zwölf Jahren, als Neuauflage zu veröffentlichen. Doch nicht einfach nur so, man hat das Album gemastert und dem Material einen zeitgemäßen Klang verpasst.

Ehrlich, ich steht total auf diese Mucke, Orgullo Sur wissen einfach wie man richtig schön rhythmischen Oi! spielt der einfach nur motiviert. Habt ihr schon einmal bei einem sonnigen Sommerabend mit einem guten Glas Rum und der Musik von Orgullo Sur den Tag ausklingen lassen? Wenn nicht, dann solltet ihr das mal versuchen, es wird eine ungemein großartige Atmosphäre erzeugt. Das Album “Salud por los Skinheads” bietet subkulturell geprägte Texte, doch keine Sorge, hier gibt es keine plumpen Phrasen oder dergleichen. Die Skins haben ihr Herz am rechten Fleck und so huldigt man der chilenischen Heimat, dem Kult und der Arbeiterklasse. Dies alles erklingt in der Landessprache, man sollte also schon offen sein für fremdsprachiges Material.

Die Neuauflage der “Salud por los Skinheads” Scheibe macht was her und kann sich wirklich sehen lassen, im Vergleich zu diversen anderen billigen Neuauflagen. Nicht nur das FK Produktion dem Album einen frischen Anstrich verpasst hat, auch hat man die Neuauflage mit einer neuen Gestaltung ausgestattet. Die Neuauflage erscheint im Digi und die Front ziert ein gezeichnetes Motiv. Im Beiheft findet ihr alle Texte, leider nicht in Englisch. Aber gut, das ist der einzige Wermutstropfen, ansonsten ist die Neuauflage sowohl ein echtes Hörvergnügen wie auch ein Hingucker. Das Album selbst spricht für sich und zeugt von dem Start eines durchaus spannenden wie stetig musikalisch hochwertigen Werdegangs. Wer das Erstlingswerk nicht sein Eigen nennen kann und inzwischen Gefallen an der Band gefunden hat, der bekommt nun wieder die Möglichkeit. Ein Bonuslied gibt es übrigens auch noch. Dann mal los, sichert euch diese schicke und gelungene Neuauflage!

Titelliste:
01. Fin de semana
02. Al estadio (Hooligans)
03. Cirus bar 1962
04. Puerto Montt
05. Chicos skinheads
06. Salud por los skinheads
07. Sexo en la lenera
08. Skinhead Chile
09. Rock del mundial *
10. Bonus track **

* im Original von The Rambler
** Salud por los skinheads – Acoustic Version 2021

Hörprobe – Orgullo Sur- Skinhead Chile:

 

 

Orgullo Sur – Viento Divino

Orgullo Sur – Defiende tu Hogar (European Edition)

Orgullo Sur – Werwolf

Author: Frontmagazin

Frontmagazin.de - Das Onlinemagazin für rechtspolitische & revolutionäre Musik und im Netz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.