Oidoxie – Durch alle Zeiten

Diesen Tonträger bewerten
[Total: 13 Average: 4.2]

JETZT KAUFEN

Oidoxie – Durch alle Zeiten
Germania Versand | CD

Oidoxie, eine dieser Rechtsrockband, die grundsätzlich für kompromisslose Radikalität in ihrer Musik stand und dies auch irgendwie immer so nach Außen getragen haben. Eine Band, die begeistert und dies liegt nicht nur an Markos unverkennbaren Stimme. Der überwiegend schnell gespielte und sehr melodische Rechtsrock hat Wiedererkennungswert, ein Lied von Oidoxie ist meistens ein musikalischer Reißer und holt einen ab. Mich zumindest hat die Band schon immer abgeholt und ja, es wird wirklich Zeit, dass da langsam aber sicher mal wieder was kommt. Bis dahin kann man natürlich mit den älteren Alben entsprechend Abhilfe schaffen oder problemlos auf die “Durch alle Zeiten” zurückgreifen, der neuen Kompilation aus dem Hause Germania Versand.

In all den Jahren haben Oidoxie so einige Beiträge auf Samplern und Split-CDs beigesteuert, einige dieser Produktion sind käuflich nicht mehr erhältlich. So hat man sich beim Germania Versand gedacht, dass man die meisten dieser Beiträge auf einen Tonträger noch einmal ins Rennen schickt, so wurde die “Durch alle Zeiten” Kompilation geboren. Einige mögen solche Produktionen als Resteverwertung ansehen, ich allerdings meine, dass es gerade bei selteneren und ausverkauften Werken und Beiträgen eine durchaus interessante Sache sein kann, gerade für jüngere Sammler. Das hier enthaltene Material umfasst mehrere Abschnitte der Bandkarriere, von Ende der Neunziger bis 2013 ist hier einiges vertreten, anhand dessen kann man ganz gut die musikalische Entwicklung der Band verfolgen.

Wie bereits erwähnt, haben Oidoxie immer auf deutliche Worte gesetzt und das Kind beim Namen genannt, das hat der Band sicherlich nicht nur Freunde eingebracht, dafür aber eben auch eine große Hörerschaft und so sind ältere Lieder wie “Vaterland” oder “Exzesse der Gewalt” wunderbare Zeitdokumente und präsentieren Oidoxie in einer ziemlich wilden Phase. Das Lied “Demokratie” hat dann auch prompt noch eine Generalüberholung bekommen und wurde textlich abgeändert. Außerdem hat man die fehlenden Strophen mit neuen Texten eingesungen. Man bekommt einen guten Querschnitt durch die musikalischen Schaffensphasen der Band und abgerundet wird dieser siebzehn Titel starke Tonträger mit fünf Live-Liedern, die beweisen, dass die Band nicht nur im Studio was auf dem Kasten haben, nein auch auf der Bühne reißt man einiges.

Alte Sammler dürften mit dieser Produktion weniger angesprochen werden, es sei denn, man sammelt generell alles von der Band. Die “Durch alle Zeiten” Kompilation richtet sich an junge Hörer und jene, denen die eine oder andere Nummer aus dem reichhaltigen Repertoire der Band fehlt. Verpackt wurde die Kompilation im klassischen Jewelcase, mit einer schicken Aufmachung, ihr findet die Texte im Beiheft und für die Sammler gibt es noch eine Holzbox, von dieser gibt es 56 Stück. Eine Produktion, die ihren Wert besitzt, gerade für Neueinsteiger und jene, denen noch Material der Kultband fehlt. Kann man sich wunderbar als Ergänzung hinstellen!

Titelliste:
01. Oidoxie *
02. Exzesse der Gewalt *
03. Ein neuer Tag **
04. Stolz **
05. Vaterland **
06. Demokratie **
07. PC Polizisten ***
08. Schöne Zeit ***
09. Nicht nur ein Wort ***
10. Einer von uns ***
11. Zu spät ****
12. Flamme im Herzen ****
13. Steh wieder auf (Live) *****
14. Ich bleibe lieber allein (Live) *****
15. Rechtsrock (Live) *****
16. Talkshows (Live) *****
17. Nicht nur ein Wort (Live) *****

* erstmalig auf dem Knüppelhart und Unverschämt Sampler enthalten
** erstmalig auf der Ein neuer Tag MCD enthalten
*** erstmalig auf der Drei für Deutschland – Teil 2 Split enthalten
**** erstmalig auf dem Einer für Alle – Alle für Einen! Sampler enthalten
***** erstmalig auf dem In.Bewegung 2013 Sampler enthalten

Hörprobe – Oidoxie – Einer von uns:

 

Author: Frontmagazin
Frontmagazin.de - Das alternative Musikmagazin

1 thought on “Oidoxie – Durch alle Zeiten

  1. Toller Anspieltipp!
    Dieser Sampler ist eine tolle Idee!
    Marko ist wirklich einer der ehrlichsten, geradlinigsten und aufrichtigsten Kameraden in der Szene, die ich jemals kennen lernen durfte.
    Seine Musik spiegelt dies stets wieder.
    Ich hole mir das Teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert