A Tribute to Volkszorn

Diesen Tonträger bewerten
[Total: 16 Average: 2.4]

JETZT KAUFEN

A Tribute to Volkszorn
Gjallarhorn Klangschmiede | CD

Einmal mehr zurück in die wilden Neunziger, wohl bekomm’s…

Kurz bevor das Jahr 2022 sein Ende erreicht hatte, gab es von der Gjallarhorn Klangschmiede noch einmal eine musikalische Huldigung an die wilden Jahre des deutschen Rechtsrocks. Lange wurde an dieser Produktion geplant und gearbeitet, nun ist sie fertig und dreht sicherlich bei einigen Alten (und Neuen) ihre Runden in den heimischen Anlagen. Die Rede ist von der “A Tribute to Volkszorn” Produktion, bei der die Sänger von Aufbruch, Heureka, B-Werk, Regiment 25, Sturmrebellen, Eichenlaub mit Schwertern und Baltic Bastards sich den Gesang teilen, zu einer musikalischen Arbeit, die aus den Federn vom Wiesel stammt.

Volkszorn, eine dieser radikalen Kapellen der neunziger Jahre, die bei nicht gerade wenigen Hörern für Begeisterung gesorgt hat und es auch heute noch schafft, auf ihre eigenwillige Art zu überzeugen. Wer mehr über Volkszorn erfahren möchte, der kann sich unsere zweite Druckausgabe organisieren, dort ist ein ziemlich interessantes und aufschlussreiches Interview abgedruckt. Oder ihr kauft diese Produktion, im Beiheft findet ihr ebenfalls das besagte Interview.

Erst einmal reduziert auf die reguläre Edition, rockt man sich mit vierzehn Titeln durch die Diskografie der deutschen Band und dabei greift man auf einige musikalische Leckerchen zurück. Allerdings dürfte hier auch klar sein, dass die Titel nicht in ihrer ursprünglichen Fassung gecovert wurden, dies lässt die deutsche Rechtssprechung nicht zu und demnach wurden die Texte kurzerhand umgeschrieben. Mal etwas mehr, mal etwas weniger. So, und ab hier entsagen einige sich sicherlich schon diesem Tonträger, was ich irgendwo auch nachvollziehen kann, allerdings sollte man vielleicht vorher ein Ohr riskieren. Dieser Tribute-Sampler ist nämlich gar nicht verkehrt, ganz im Gegenteil, die Neuinterpretationen der alten Titel macht auf gewisse Weise doch Spaß und wenn man mal über die Radikalität der Originale hinweg hört, ergibt sich eine ziemlich unterhaltsame Scheibe mit einem ordentlichen Nostalgie-Faktor. Hier wird weder textlich auf hohes Niveau gesetzt noch gibt es eine progressive Klangstruktur, aber dafür ist diese Scheibe ehrlich und direkt. Diese Produktion reflektiert eine radikale Musikkultur und dessen Zeit wieder, wenn eben auch textlich entschärft. Musikbeiträge wie “Stiefel auf Asphalt”, “Europa” oder “Stolz und Ehre” lassen die alte Zeit hier noch einmal für einen kurzen Augenblick aufleben und daran sollte man sich erfreuen. Mein persönlicher Favorit ist das Lied “156 Years KKK”, einfach nur ach, ihr wisst schon, was ich meine.

Neben der normalen Edition im Jewelcase, gibt es noch ein limitiertes Digi und dieses bietet zum einen, eine alternative Gestaltung und beinhaltet auch noch 3 Bonustitel. Bei zwei Titeln handelt es sich um Demoaufnahmen, diese dürften vorrangig für die extremen Sammler interessant sein. Bei dem dritten Titel wird es etwas spannender, hierbei handelt es sich nämlich um ein komplett neu eingespielte und eingesungene Version von “Stiefel auf Asphalt” und dies vom alten, dem originalen Volkszorn-Sängers. Leider ist das Lied in seiner ursprünglichen Version nicht mehr konform mit der neuen, gegenwärtigen Rechtssprechung und musste deshalb zensiert werden. Ihr entscheidet, wem das Lied interessiert, aber deshalb nicht unbedingt das, auf fünfhundert Stück limitierte Digi wählen möchte, der bekommt die völlig legale Möglichkeit der digitalen Kopie der neu eingespielten Nummer von “Stiefel auf Asphalt 2022”. Die Gjallarhorn Klangschmiede bietet das kostenlos zum Download an, es haben möchte, der schaut mal HIER bei uns vorbei.

Noch einmal die Neunziger gefällig? Dann hört hier mal rein und sichert euch ggf. ein Exemplar dieser doch ziemlich unterhaltsamen Studioscheibe, “A Tribute to Volkszorn” weckt noch einmal schlafende Hunde und gibt uns den Klang der Straße wieder, der aus einer Zeit der Radikalität stammt!

Titelliste:
01. Gauner
02. Stiefel auf Asphalt
03. Dealer
04. Deutsches Renee
05. 156 Years KKK
06. AFD
07. Stolz und Ehre
08. Wundervoll
09. Nur unser Rock´n´Roll
10. Twelve White Horses
11. Verrat
12. Europa
13. Deutschland
14. Skinheads
Bonus
15. Werwolf (Demo) *
16. Kahl & Asozial (Demo) *
Die wahren Volkszorn
17. Stiefel auf Asphalt 2022 *

* nur auf der CD im limitierten Digi enthalten

A Tribute to Volkszorn – Hörprobenmix:

 

Author: Frontmagazin
Frontmagazin.de - Das alternative Musikmagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert