English Rose – Warriors of the Rose (LP)

English Rose – Warriors of the Rose
Load Aim & Fire Records | LP

Es wurde aber auch wirklich mal Zeit für unsere erste LP Rezension, oder? Mit English Rose haben wir dann auch gleich einen passenden Vertreter für diesen Auftakt auf den Plattenteller gepackt…

Die englische Skinkapelle English Rose gehört mit zum alten Schlag, seit 1989 treiben die Formation um Jonesy nur schon ihr Unwesen. Mal mehr, mal weniger. Freunde und Sympathisanten des britischen RAC wird diese Formation fester Begleiter und Bestandteil der heimischen Sammlung sein. Der jüngeren Hörerschaft wird English Rose wohl am ehesten dann bekannt sein, wenn man den Weg zum RAC über die Subkultur gefunden hat. Kann man zwar nicht pauschalisieren aber dennoch davon ausgehen. Wie dem auch sein, die Britische Formation hat sich über die Jahrzehnte einen Namen erspielt und repräsentiert natürlich authentisch und ehrenvoll den „Rock against Communism“, wurde der RAC schließlich dort aus Wiege gehoben…

Die hier vorliegene Schallplatte ist eine sogenannte De-Compilation, das hier enthaltene Material stammt aus den Jahren 1992 – 2008 und wurde von den verschiedensten Samplern etc., zusammengetragen und auf Vinyl verewigt. Das Material war seinerzeit exklusiv und ausschließlich auf den jeweiligen Werken enthalten. Da diese Werke mittlerweile aus verschiedensten Gründen nicht (mehr) im Umlauf sind und teilweise echte Sammlerstücke sein dürften, kann man sich denken. Da finde ich solch Zusammenstellungen dann auch völlig legitim. Musikalisch gibt es eben den altbewehrten und bekannten Stil der Inselrocker geboten, melodischer RAC der zum „Tanz“ einlädt. Dem Alter des Material geschuldet, hört man natürlich Unterschiede in der Klangqualität. Selbstverständlich, stammt das Material eben aus den frühen Jahren der Gruppe und technisch hat sich zu damals ja doch das Eine oder Andere geändert.

Diese De-Compilation richtet sich in erster Linie an Sammler der eleganten Klangfolie und Freunde der alten, britischen, Schule. Man muss schon etwas nostalgisch angehaucht sein, ansonsten wird der Funke einfach nicht überspringen. Wer allerdings mal wieder in die alten Tage eintauchen möchte oder die Subkultur aus vollen Herzen liebt und diese (noch immer) lebt, der bekommt eine feine Produktion serviert. Ja und zu guter Letzt natürlich noch der eigentlich Grund dieser Veröffentlichung, den fast vergessenen Lieder noch einmal frisch Wind einzuhauchen und diese der jüngeren Generation und denen, die sie suchen, wieder zugänglich zu machen. Für all jene, die keinen Plattenteller besitzten, gibt es eine CD Edition diese De-Compilation, allerdings haben die Lieder auf Vinyl mehr Atmosphäre, mehr Charm. Es klingt alles einfach viel angenehmer. Schickes Teil, kann man sich gut in die Sammlung stellen!

Limitierung:
200x schwarzes Vinyl
100x weisses Vinyl
100x rotes Vinyl

Titelliste:
Seite A
01. Feel our Power – Feel our Force
02. Our Nation
03. Fuck the USA
04. Put your Hands in my Hands
05. We will over come
06. Judgement Day

Seite B
01. Blood, Honour, Pride, Faith
02. Segregation
03. Voice of the Right
04. Warriors of the Rose
05. Stop the Invasion
06. Rock against Communism

Hörprobe – English Rose – Rock against Communism:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.