Kroizfoier – S/t – Neuauflage

Diesen Tonträger bewerten
[Total: 8 Average: 3.9]

JETZT KAUFEN

Kroizfoier – S/t – Neuauflage
Rock-O-Rama | LP

Hui, hier haben wir einen echten Klassiker auf dem Plattenteller, das Erstlingswerk von Kroizfoier aus dem Jahr 1992 nun endlich als Neuauflage auf Vinyl, da freut sich das Sammlerherz

Kroizfoier, die Band um den leider verstorbenen Sänger Jens Rahl spielten in den Anfangstagen noch eher klassisch beeinflussten RAC, bis man sich später den metallischen Klängen zuwendete. Hier gibt es nun vom reformierten Rock-O-Rama Label eine digital remasterte Auflage von dem selbst betitelten Erstlingswerk. So bekommen wir in aufpolierten Versionen die alten Schinken der kultigen Skinband serviert und ja, ich musste teilweise wirklich etwas Grinsen als ich das Lied “Vision 2000” gehört hatte. Schon interessant, ha, ha. Das Werk hat einen deutlichen politischen Kurs, Lieder wie “Europas Skineads” oder “Wahre Werte” geben eine klare Botschaft wieder und machen deutlich, wo die Band platziert war. Gut, dies war nie ein Geheimnis, von daher. Trotz seines Alters von inzwischen über dreißig Jahren macht das Teil dennoch Spaß. Mit einigen wirklich stimmigen Riffs bietet das Werk neun Lieder, die sicherlich heute bei vielen Hörern da draußen einen nostalgischen Gefühlsausdruck erwecken werden, was nicht wirklich verwundert. Mal mit etwas mehr Melodie und dann auch mal etwas härter gespielt, wie beispielsweise bei dem Lied “Superheld”, dieses Werk kommt mit einer deutlich hörbaren Abwechslung daher und lies schon damals erahnen, dass diese Band sicherlich noch viel mehr auf dem Kasten haben. Lieder musste aus juristischen Gründen die digitale Schere angesetzt werden und zwei Lieder haben dadurch einige Federn gelassen. Sehr schade und ausgerechnet auch noch bei den beiden, meiner Meinung nach, besten Liedern der Platte. Gut, da liegt die Schuld nicht bei RoR, sondern auf juristischer Seite, schade ist es dennoch.

Sicherlich mögen einige etwas skeptisch gegenüber solchen Neuauflagen sein und ich kann es auch verstehen, so ist das ja nicht, allerdings muss man auch sagen, dass es wohl für viele interessierte Hörer sonst nicht mehr die Möglichkeit gegeben hätte, sich das Teil doch noch in die Sammlung zu stellen. Mehrwert besteht in der digitalen Aufarbeitung der Lieder, das darf man ruhig auch mal positiv erwähnen, oder?

Rock-O-Rama ist derzeit gut dabei, alte Klassiker digital aufzuwerten und neu aufzulegen, so wie im Fall des vorliegenden Erstlingswerk von Kroizfoier. Im Fall der vorliegenden LP hat man sich sogar an die Aufwertung der Gestaltung gemacht und so sieht das Covermotiv hier deutlich schicker aus, als wie es noch bei der Erstauflage der Fall war. Die LP ist ausschließlich in Schwarz schienen und handschriftlich auf 499 Exemplare limitiert. Als Bonus gibt es noch einen Aufkleber und statt einem Textblatt hat man sich zu einem Nachdruck von einem alten Konzertplakat in DIN A3 Format entschieden. Finde ich in diesem Fall ganz schick und kultig.

Freunde der Schallfolie und der nostalgischen Skinheadklänge, mit der vorliegenden Neuauflage der kultigen ersten Kroizfoier LP in aufpolierter Klangkulisse, meldet sich Rock-O-Rama zum 2022er-Weihnachtsgeschäft zu Wort. Eine LP die man positiv nennen darf und ja, dieses Album funktioniert noch immer. Kult aus den Neunzigern, ohne Frage!

Limitierung:
499x schwarzes Vinyl

Titelliste:
Seite A
01. Europas Skinheads (edited)
02. Unterm Fallbeil
03. Vision 2000
04. Ewiges Leben
Seite B
01. Superhelden
02. Clockwork Orange
03. Wahre Werte (edited)
04. Tritt ins Gesicht
05. C2H5OH

Höprobe – Kroizfoier – Vision 2000:

Wichtige Information: Die Hörprobe stammt von der 1997er Skull Records Neuauflage auf Compact Disc und entspricht nicht der remasterten Version, auf der hier vorliegenden LP!

 

Author: Frontmagazin
Frontmagazin.de - Das alternative Musikmagazin

5 thoughts on “Kroizfoier – S/t – Neuauflage

  1. aufgrund dessen weil die Neuauflage sensiert ist ob das wohl einer kauft? sonst habe ich nichts gegen die Scheibe ist schon Kult!

    1. Die Erstauflage war auch zensiert! Hatte im ersten Lied einen Piepser gehabt und wurde wegen genau diesem Lied trotzdem beschlagnahmt. Das hier ist nur eine noch mehr zensierte Version.

  2. vielleicht wäre noch interessant zu erwähnen dass Jens Rahl auf dieser Scheibe noch nicht für den Gesang zuständig war. damals spielte er noch Gitarre und wechselte erst ans Mikro nachdem der erste Sänger inhaftiert wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert